INDUSTRIAL STARTER wurde 1962 als Unternehmen gegründet, das sich im Auftrag von PIRELLI Spa auf die Herstellung von Regenmänteln spezialisiert hat: Die Regenmäntel mit der Bezeichnung "INDUSTRIAL STARTER PIRELLI" wurden von praktisch allen ökologischen Unternehmern in Italien getragen. Sicherlich erinnern sich die Ältesten an die Arbeiter, die diese typischen Regenmäntel mit einem schwarzen, gummierten Stoffhut trugen. Der eigentliche Produzent als "fassonista" war Giancarlo Roncolato, der derzeitige Präsident von INDUSTRIAL STARTER Spa, der 1972 die Marke und die Ausrüstung von PIRELLI für die Eigenproduktion kaufte. Im Laufe der Jahre und mit der Entwicklung der Technologien, von genähten und geklebten Regenmänteln, sind wir zu "geschweißten Wachstüchern" und zu einer breiteren Palette der auf dem Markt befindlichen Artikel übergegangen. Daher wird INDUSTRIAL STARTER ab 1980 Importeur von Gummistiefeln. An Erfolgen mangelt es nicht und INDUSTRIAL STARTER ist stets auf die Marktanforderungen aufmerksam, so dass hier die ersten PVC-Regenmäntel und dann nach und nach die Winterkleidung, Handschuhe und Arbeitskleidung bis hin zu einem vollständigen Katalog an PSA (Devices of Individual Protection) Zertifikate zum Schutz am Arbeitsplatz. Inzwischen erwirbt INDUSTRIAL STARTER den Vertrieb der renommiertesten Branchenmarken. In den letzten 20 Jahren wird INDUSTRIAL STARTER als einfacher Importeur und Distributor zum Protagonisten in der Entwicklung und Herstellung von Bekleidung und Schuhen (intern entworfen und entwickelt) und in ausgewählten und kontrollierten Produktionsunternehmen produziert. Heute können wir sagen, dass INDUSTRIAL STARTER ein Benchmark-Unternehmen in der Unfallverhütungsbranche mit Neuigkeiten und Artikelangeboten ist. In den letzten Jahren hat es nicht nur auf dem italienischen Markt, sondern auch im restlichen Europa expandiert. In Spanien wurde 1990 INDUSTRIAL STARTER SPAIN mit einer Lagerhalle von 1500 Quadratmetern gegründet und ist heute das wichtigste Unternehmen des Landes mit einer neuen Lagerhalle von 8000 Quadratmetern und einer Höhe von 12 Metern. In der Folge wurde der INDUSTRIAL STARTER REP CECA gegründet, der kleinste der Gruppe, da er auf einem begrenzten Gebiet tätig ist. Angesichts der erheblichen Nachfrage unserer Artikel und der Bewunderung unserer Ernsthaftigkeit erwarten wir eine bevorstehende Expansion. 2012 ist es der INDUSTRIAL STARTER POLAND, der auch in diesem Markt rasch an vorderster Front steht.