Um dem Fußschutzprojekt Kontinuität zu verleihen. Industrial Starter suchte nach einer "nicht trivialen" technischen Lösung und wandte sich an Saluber, ein italienisches Unternehmen, das sich auf Einlagen für die Bereiche Sport, Wellness und Medizin spezialisiert hat. Mit Saluber entstand ein spezielles Projekt für Unfallverhütungsschuhe, das ein außergewöhnliches Material in den Mittelpunkt des Projekts stellt: Leder. Bisher ist es keinem künstlichen Produkt gelungen, die typischen Eigenschaften von Leder zu erfüllen, die durch die natürliche Transpiration des Fußes ein konstantes Mikroklima aufrechterhalten und unangenehme Gerüche reduzieren. Alle Einlagen werden vollständig in Italien hergestellt und behalten die antistatischen Eigenschaften der Schuhe bei.